Installation von Magento 2

Installation von Magento 2

Einleitung & PreCheck

Magento 2 ist endlich da. Die Version 2.0.2 ist ebenfalls erschienen und somit nehme ich das zum Anlass das System mir etwas genauer an zu schauen.

Als allererstes muss der Onlineshop installiert werden, um weitere Analysen zu machen. Die Erwartungen sind hoch und ich bin sehr gespannt.

Was sofort auffällt sind die hohen Software Anforderungen von Magento 2 an den Webserver.

PHP < 5.6

MySQL < 5.6

Da ich keinen Webserver mit diesen Parametern zur Verfügung hatte wurde kurzer Hand eine virtuelle Maschine mit Debian aufgesetzt.

Alle erforderlichen Pakte wurden mittels apt-get nach installiert. Auf die genauere Webserver Konfiguration und andere Parameter möchte ich hier nicht eingehen. Ich möchte nur den Installationsprozess und die dazu gehörigen Bilder zeigen.

Die einzige Schwierigkeit war die MSQL Datenbank. apt-get installiert zur Zeit nur MySQL 5.5. Mit der unten stehenden Anleitung kann MySQL 5.6 installiert werden. Die Vorraussetzung dafür ist, dass noch kein MySQL Server installiert ist. Falls doch, muss dieser zunächst deinstallieren werden.

Installation der Datenbank-Servers:

# Update the repo list, execute : wget http://repo.mysql.com/mysql-apt-config_0.2.1-1debian7_all.deb dpkg -i mysql-apt-config_0.2.1-1debian7_all.deb # Install apt-get update apt-get install mysql-server-5.6

Nun können wir mit der Installation beginnen. Der Ablauf ist wie bei jeder WebApplication:

  1. Download von der Quellcode Dateien von :
    1. https://www.magentocommerce.com/download
    2. https://github.com/magento/magento2
  2. Kopieren der Daten auf den Webserver oder von GitHub clonen mit git clone
  3. Erstellen einer leeren Datenbank
  4. Installation mit domain.de/magento2 starten

Und  schon geht der Zauber los:

magento2-installation-step1Magento 2 Installation Step 1 Vorraussetzungs-Check

Was sofort im Vergleich zur Magento 1.9.x Version auffällt ist, dass es einen Readiness Check gibt. Dieser ist natürlich sehr hilfreich, da man nicht mehr in den Logs schauen muss, welche Pakete noch fehlen. Die noch fehlenden Pakte werden mit apt-get nachinstalliert.

  • apt-get install curl
  • apt-get install mcrypt
  • apt-get install php5-mcrypt
  • apt-get install php5-xsl
  • apt-get install php5-intl
  • apt-get install php5-gd
  • apachectl restart

Wenn alles Ok ist dann gehen wir zum Step 2

magento2-installation-step2_1Magento 2 Installation Step 2 Datenbank Verbindung.

Hier hat mir leider noch der PDO gefehlt, also schnell nachinstallieren : apt-get install php5-mysql

Die geforderten Daten für die MySQL Verbindung sind selbsterklärend:

  • Datenbank Host
  • Datenbank User
  • Datenbank Passwort
  • Datenbank Name
  • Optional, der Datenbank Präfix

Die Datenbank sollte vorher selbst über die Konsole oder PhpMyAdmin angelegt werden.

magento2-installation-step3Magento 2 Installation Step 3 Webserver Konfiguration

Die Einstellungen sind wie aus den vorherigen Versionen bekannt. Your Store Adress wurde automatisch erkannt und kann ggf geändert werden.

Die Advanced Options sind die alten geblieben. Auswahl ob HTTP oder HTTPS, Rewrites, Encryption Key und wohin die Session gespeichert werden soll.

Und weiter gehts.

Magento 2 Installation Step 4 Modul Auswahl

magento2-installation-step4

In diesem Schritt stellen wir die Währung, Zeitzone und die Sprache ein. Was neu ist, unter den Advanced Modules Configurations ist die Modulauswahl. Hier können nun bestimmte Module abgewählt oder angewählt werden.

Magento 2 Installation Step 5: Admin Benutzer erstellen

magento2-installation-step5

Absolut nichts spektakuläres, Daten eingeben und fertig.

Mageto 2 Installation Step 6: die Installation

magento2-installation-step6

Nach dem alle erforderlichen Daten eingegeben wurden kann die Installation gestartet werden. Neu ist, dass der Installation-Prozess in der Version 2 grafisch dargestellt wird.

magento2-installation-installation

Die Erfolgseite zeigt zum Schluss in einer Zusammenfassung noch einmal alles an.

magento2-installation-step_finish

Zusammenfassung und persönliche Erfahrung

Voller Spannung wartete ich bereits auf Magento 2 nun ist es da. Die Installation ist optisch eine wahre Freude. Technisch ist es eine kleine Herrausforderungen wegen der hohen Anforderungen. Der eingebaute Readiness Check erleichtert die Übersicht der notwendigen Pakete und der Installations-Fortschritt zeigt auch an, ob das System nun tot ist oder ob es noch läuft, im Gegensatz zu den früheren Magentoversionen.

Natürlich habe ich mich auch in das Backend eingeloggt und das Frontend ausgiebig getestet, aber davon werden ich dann im nächsten Artikel ausführlich berichten.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung? Gern würden wir Ihnen helfen.

 


Share this article: